GICAM verkauft verschiedene Arten von Signalwandler. Wir haben Signalwandler, die serielle Protokolle durch Funkfrequenzen übertragen, sehr einfach zu programmieren und zu steuern. Unsere Konverter sind für den Einsatz in der Industrie geeignet. Wir bieten Signalwandler an, die analoge Eingangssignale in standardisierte analoge Signale umwandeln und Signalwandler, die an Geräte mit RS-485- oder RS-422-Protokollen angeschlossen werden können.

WANDLER für Wägezelle SG05 4 – 20 mA Konverte


Zoom Zur Vergrößerung auf das Bild klicken

Wandler SG05 Wandler SG05 Schema

Technische Spezifikationen

Stromversorgung Karte24 V Gleichstrom ± 15 %
Stromversorgung Zelle5 V Gleichstrom pro Zelle -> 2 kΩ (Standard); 2,5 V Gleichstrom -> 1 kΩ
Ausgang4 – 20 mA
Eingangssempfindlichkeit2mV/V
Abmessungen30 x 11 x 10 mm
AnschlüsseLötdrähte
ZellenanschlussMit 2 Drähten
Lagerstemperatur- 10 °C / + 40 °C (14 °F / 104 °F)
Betriebstemperatur- 20 °C / + 50 °C (- 4 °F / 122 °F)
Linearität0.02%
Temperaturstabilität25 ppm/°C
Maximaler Lastwiderstand12 V Gleichstrom: 225 Ω / 24 V Gleichstrom: 825 Ω
Bandbreite1 KHz
Nullpunkteinstellung± 7 % des Skalenendwertes durch Multiturn-Potentiometer
Gain-Einstellung-4 % / + 8 % des Skalenendwertes durch Multiturn-Potentiometer
Die vollstndigen und aktuellsten technischen Spezifikationen finden Sie in dem technischen Datenblatt welches hier heruntergeladen werden kann:
PDF-Datenblatt herunterladen

MOUNTING OF THE LOAD CELL

General precautions to be followed in the installation and assembly of load cells:

  • Follow the direction of application of force on the load cell
  • Do not exceed the limits of the temperature as indicated in the data sheet
  • Do not remove labels from the load cell
  • Adequately protect the cables with sleeves or channels
  • Carry out on each load cell a ground connection with suitable cable, shunt on mounting accessories
  • Do not carry out any welding on the mechanical structure after mounting the load cell
  • Avoid or reduce to a minimum level any mechanical constraints between the rigid structure and the weighing structure to avoid error in weighing and return to zero
  • In case of vibration or dynamic loads product the load cells with puffers / shock absorbers
  • Protect load cell from any dust accumulation with any appropriate means