Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Wägezellen für Geotechnik TOR-IDRA/M


PDF-Datenblatt herunterladen

WÄGEZELLE FÜR GEOTECHNIK.

Die Ringkern hydraulischen Lastzelle TOR-IDRA / M misst Änderungen in der Arbeitsbelastung auf Stangen und Anker auf Zug beansprucht, so dass auf diese Weise sorgfältig die möglichen Verluste für die Freigabe beim Sport oder bei Druckerhöhungen, durch Druck auf die Bodenhaltung structures.Compression Wägezelle TOR36.

Die Zelle besteht aus zwei Stahlplatten von einer Kreisform mit einem zentralen Loch, um den Durchgang der Stränge erlauben bearbeitet und in einer Weise, um einen Zwischenraum von einem Spezialöl gefüllt und mit einer Genauigkeit Manometer angeschlossen erstellen verschweißt die Sie direkt lesen Sie den Wert der Last in KN.

Model FS (t) A (mm) B (mm)
1 100 115 265
2 150 150 320
3 220 210 405


Zoom Zur Vergrößerung auf das Bild klicken

Wägezellen für Geotechnik TOR-IDRA/M Wägezellen für Geotechnik TOR-IDRA/M Schema

Technische Spezifikationen

MaterialEdelstahl
Nennlast1000, 1500, 2200 kN
Betriebstemperatur-20 / +70°C (-4 / +158°F)
Temperaturabweichung Nullpunkt0,4 %/°K Abweichung ab 20 °C
SchutzklasseIP 67
Manometer typBourdon Feder analog mit kN Skala
Manometer Durchmesser100 mm
Manometer KörperEdelstahl
Manometer AngriffEdelstahl
Genauigkeitsklasse1.0
Die vollstndigen und aktuellsten technischen Spezifikationen finden Sie in dem technischen Datenblatt welches hier heruntergeladen werden kann:
PDF-Datenblatt herunterladen

MOUNTING OF THE LOAD CELL

General precautions to be followed in the installation and assembly of load cells:

  • Follow the direction of application of force on the load cell
  • Do not exceed the limits of the temperature as indicated in the data sheet
  • Do not remove labels from the load cell
  • Adequately protect the cables with sleeves or channels
  • Carry out on each load cell a ground connection with suitable cable, shunt on mounting accessories
  • Do not carry out any welding on the mechanical structure after mounting the load cell
  • Avoid or reduce to a minimum level any mechanical constraints between the rigid structure and the weighing structure to avoid error in weighing and return to zero
  • In case of vibration or dynamic loads product the load cells with puffers / shock absorbers
  • Protect load cell from any dust accumulation with any appropriate means