Modular WÄGESYSTEM, bestehend aus 2/3/4 tragbaren Plattformen und WIN 11 Anzeige in transportablen Aluminium Koffer.

Low-Profile-Plattformen mit mehreren Kapazitäten, den Bau von hochfesten eloxierten Aluminiumlegierung weiß. Verdoppeln Sie up / down Rampe mit einer breiten Basis für die sofortige Fahrzeugpositionierung mit Anti-Rutsch-Gummi ausgestattet. Stier der Referenz, mit Tragegriffen.

Einzelanzeige der einzelnen Plattform oder die Summe aller Plattformen mit einem Gesamtgewicht Visualisierung. Plattformen und Anzeige Wireless verbunden. Das Display kommt in tragbaren, handlichen und robusten Tragekoffer. Angetrieben durch interne Akkus mit Ladegerät, Batterieautonomie etwa 200 h geliefert.


Zoom Zur Vergrößerung auf das Bild klicken

Wägesysteme PIA AXLE/A Wägesysteme PIA AXLE/A Schema Wägesysteme PIA AXLE/A Montaggio

Technische Spezifikationen

Stromversorgung220 VAC / 24 VDC
Betriebstemperatur-10 / +50 °C (14 / 122 °F)
Lagertemperatur-20 / +60°C (-4 / +140°F)
Außenmaße600 x 527 x 53 mm / 23.6 x 20.7 x 2.1 in
Frequenz866-868 MHz
Anzahl RF-Kanäle7 wählbar über DIP Schalter
Anzahl Netzwerkadressen15 per DIP-Schalter einstellbar
Durchschnittliche Reichweite50 m
Durchschnittliche Batterielebensdauer~200 h
Abmessungen Plattform600 x 527 x 53 mm / 23.6 x 20.7 x 2.1 in
Plattform MaterialHochfestes Aluminium
Plattform Gewicht25 kg / 55 lbs
Wägezellen MaterialEdelstahl
Nennlast Wägezellen2,5, 5, 10 t
Zellen Nummer (1 Plattform)6
Abmessungen Koffer400 x 300 x 200 mm / 15.7 x 11.8 x 7.9 in
Gewicht Koffer5 kg / 11 lbs
Die vollstndigen und aktuellsten technischen Spezifikationen finden Sie in dem technischen Datenblatt welches hier heruntergeladen werden kann:
PDF-Datenblatt herunterladen

MOUNTING OF THE LOAD CELL

General precautions to be followed in the installation and assembly of load cells:

  • Follow the direction of application of force on the load cell
  • Do not exceed the limits of the temperature as indicated in the data sheet
  • Do not remove labels from the load cell
  • Adequately protect the cables with sleeves or channels
  • Carry out on each load cell a ground connection with suitable cable, shunt on mounting accessories
  • Do not carry out any welding on the mechanical structure after mounting the load cell
  • Avoid or reduce to a minimum level any mechanical constraints between the rigid structure and the weighing structure to avoid error in weighing and return to zero
  • In case of vibration or dynamic loads product the load cells with puffers / shock absorbers
  • Protect load cell from any dust accumulation with any appropriate means